Wegbeschreibung

Anfahrtsskizze


Wegbeschreibung für sehbeeinträchtigte Menschen

Mit der Straßenbahn 15 oder 16 aus der Innenstadt kommend:

Steigen Sie am Chlodwigplatz aus und laufen entgegen der Fahrtrichtung. Am Ende des Bahnsteigs angekommen überqueren Sie die Bahnschienen auf der rechten Seite und laufen weiter über den Zebrastreifen.

Auf der anderen Seite angekommen wenden Sie sich nach rechts und laufen die Straße entlang bis zum nächsten Zebrastreifen, an der Alteburger Straße mit Mittelinsel. Queren Sie die Alteburger Straße und laufen weiter geradeaus bis zur nächsten Straßenecke.

Biegen Sie hier links ab und laufen ca. 50 Meter in die Straße hinein. Queren Sie die Straße und Sie befinden sich an der Bottmühle. Links neben Ihnen ist das Gebäude vom Roten Kreuz, wo sich unsere EUTB-Beratungsstelle befindet.

Laufen Sie ca. zehn Meter geradeaus und nehmen die sechs Stufen der Treppe links neben Ihnen nach oben. Vor Ihnen befindet sich der Eingang zum Gebäude vom Roten Kreuz.

Rechts neben der Tür befindet sich auf Hüfthöhe der Druckknopf. Beim Drücken des untersten Schalters öffnet sich die doppelte Flügeltür automatisch nach innen. Oberhalb des Türöffners befindet sich der Klingelknopf.

Im Gebäude angekommen, gehen Sie bis zum Ende der Fußmatte und wenden sich nach rechts.

Sie stehen vor einer Tür, welche meist auf der linken Seite offen ist.

Laufen sie durch diese Tür und gehen nach fünf Schritten nach links. Etwa zehn Schritte weiter befindet sich auf der rechten Seite die Tür zu unserem Büro.

Diese öffnet sich automatisch, wenn Sie davorstehen. Rechts neben der Tür befindet sich in Hüfthöhe auch ein länglicher Türöffner.

Bei uns angekommen, werden Sie von Ihrer Beraterin empfangen und in die entsprechende Beratungsräumlichkeit begleitet.